Evangelische Immanuel-Pfingstberg-Gemeinde

23. Mannheimer Vesperkirche vom 6. Januar bis 2. Februar 2020

Signal für Gerechtigkeit und Nächstenliebe

Essen und Gemeinschaft, Hilfe und Beratung für Bedürftige. Rund 60 ehrenamtliche Helfende schenken den Gästen in der CityKirche Konkordien jeden Tag ihre Zeit und Aufmerksamkeit – und erhalten selbst viel zurück. Außer einem Mittagessen und viel Miteinander gibt es für die Gäste dort Vesperbeutel zum Mitnehmen sowie Seelsorge durch PfarrerInnen und Sozialberatung durch Fachleute vom Diakonischen Werk Mannheim. Außerdem erhalten die Gäste medizinische Hilfe.

Kaffee und Kuchen in den Kirchbänken gehört auch zur Vesperkirche. Täglich werden im Anschluss an das Essen rund 40 Kuchen ausgegeben, die in den evangelischen Gemeinden selbstgebacken wurden – zur großen Freude der Gäste. Denn für sie ist Selbstgebackenes etwas ganz Besonderes und Köstliches. Vielen Dank für diese leckere Unterstützung!

Die durch Spenden finanzierte Vesperkirche ist nur möglich, weil sich viele UnterstützerInnen durch Sach- und Geldspenden, durch ehrenamtliches Mithelfen und durch Kuchenbacken für sie einsetzen. Herzlichen Dank dafür!

Predigtreihe „An-sehen“ immer sonntags um 10 Uhr.
06. Januar, 10 Uhr: Eröffnungsgottesdienst mit Pfarrerin Anne Ressel
12. Januar, 17 Uhr: Benefizkonzert Kurpfälzisches Kammerorchester
26. Januar, 17 Uhr: Benefizkonzert Friends for Vesperkirche
02. Februar, 14.15 Uhr: Abschlussgottesdienst mit Dekan Ralph Hartmann

Info: www.vesperkirche-mannheim.de    www.facebook.com/VesperkircheMannheim

Spenden sind willkommen: Evangelische Kirche Mannheim, IBAN: DE44 6705 0505 0039 0030 07, BIC: MANSDE66XXX, Stichwort: Vesperkirche 2020. Ihre Spende kommt auch dem DiakoniePunkt Konkordien zugute.

Vesperkirche
Foto: Alexander Kästel